redaktion@filstalexpress.de | Tel. 07331 94 63 204

Filstalexpress

Und wieder schaut der Kreis Göppingen in die Röhre. Wie Kontraste recherchiert hat, hat Verkehrsminister Dobrindt (CSU) am Parlament vorbei 1,6 Milliarden für Neubauprojekte genehmigt, zu großen Teilen in Bayern, den Rest überwiegend in Wahlkreisen von ihm wichtigen Fraktionskollegen, und alles bevor 2015 die neuen Kriterien des Bundesverkehrswegeplanes in Kraft … weiterlesen ...
Der Grundstückskaufvertrag für den geplanten Neubau der Bezirkskammer in der Göppinger Jahnstraße ist jetzt unterzeichnet worden. Damit wurde die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bezirkskammer Göppingen nach längerer Standortsuche und Verhandlungen mit der Stadt Göppingen jetzt handelseinig. “Wir sind mit dem geplanten Neubau für unsere IHK-Mitgliedsunternehmen besser erreichbar und wir können … weiterlesen ...
Zum Erhalt des bestehenden Straßennetzes investiert das Land Baden-Württemberg an der L 1165 südlich von Gerstetten zwischen der Kreisgrenze und der L 1164 rund 400.000 Euro. Auf diesem Teilabschnitt der Landesstraße weist die Fahrbahn starke Schäden auf. Ab Montag, 20. Oktober beginnt das Regierungspräsidium Stuttgart mit der Sanierung. Die derzeit … weiterlesen ...
„Das Land, die Kreise und Kommunen, die Kirchen und Wohlfahrtsverbände, Vereine und Initiativen sind aufgefordert, gemeinsam all jene Menschen, die in Not und Lebensgefahr zu uns kommen, aufzunehmen und menschenwürdig in Baden-Württemberg unterzubringen. Wir müssen alle an einer Verbesserung der Situation der Flüchtlinge in unserem Land mitwirken“, sagte Ministerpräsident Winfried … weiterlesen ...
Die IG Metall fordert 5,0 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten in der Firma Lederer in Amstetten. Seit Jahren weicht die Einkommensentwicklung bei Lederer von der in der Textilindustrie in Baden-Württemberg deutlich ab. Die Beschäftigten sind aber keine Zweiklassen-Beschäftigte! Wir sind unser Geld wert! Unser Ziel und Forderung ist … weiterlesen ...
Am Beginn des Schuljahrs hängen die Banner der Verkehrswacht über den großen Straßen. Vorschulkinder haben mit ihren Erzieherinnen den Schulweg geübt – und doch ist der Hinweis wichtig. Er mahnt zu Achtsamkeit, Vorsicht und Rücksicht. „Langsam! Schule hat begonnen!“ Gerade der Beginn des Schuljahrs ist eine dichte, hektische Zeit auch … weiterlesen ...
Rund 500.000 Euro investiert die Bundesrepublik Deutschland auf der A 8 zwischen den Anschlussstellen Kirchheim/Teck–Ost und Aichelberg in den Erhalt der Verkehrsinfrastruktur. Die Betonfahrbahn in diesem Bereich befindet sich aufgrund der hohen Schwerlastverkehrsbelastung und aufgrund der Witterung in einem schlechten Zustand. Die Sanierung der Fahrbahn schützt den Straßenunterbau langfristig vor … weiterlesen ...
In der Herbstzeit sind Laubbläser wieder verstärkt im Einsatz, um das gefallene Laub der Bäume, aus Gründen der Verkehrssicherheit und der Optik, zu beseitigen. „Dabei darf der Lärmschutz nicht vergessen werden“ betonte Gisela Splett MdL, Staatssekretärin im Ministerium für Verkehr und Infrastruktur und Lärmschutzbeauftragte der Landesregierung am 10.10.2014. „Das betrifft … weiterlesen ...