redaktion@filstalexpress.de | Tel. 07331 94 63 204

Filstalexpress

Unterbringung: Ein Schildkrötenbecken  für 1 Schildkröte sollten mindesten eine Grundfläche von 100 x 60cm haben, für  2 Schildkröten  mindestens 120 x 60cm. Die Höhe sollte ca. 35cm betragen, nicht höher, da sonst keine ausreichende Luftzirkulation stattfindet und es zu Athenwegserkrankungen kommen kann. Als Einstreu haben sich für Jungtiere Buchenholzspäne als … weiterlesen ...
Der Nachrichtensprecher hatte es kürzlich für mich sehr bedrohlich zum Ausdruck gebracht: Er sei schon sehr lange in dieser Aufgabe tätig, aber er könne sich nicht erinnern, dass er schon einmal von so vielen Kriegsereignissen berichten musste wie derzeit. In Israel und Palästina nimmt die Zerstörung kein Ende, in … weiterlesen ...
Kreisjugendring und dessen Partnerorganisationen erhalten in den kommenden Jahren bis zu 75.000 € Fördergelder vom Bund für die kulturelle Bildung im Landkreis. Das Paritätische Bildungswerk Bundesverband e.V. ist als Träger am Programm „Kultur macht stark“, das in den Jahren 2013 – 2017 vom BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) gefördert … weiterlesen ...
Ein 38-jähriger Mann aus der Gegend fiel am Mittwochabend einem alten, leider aber noch immer funktionierenden Geldumtauschtrick zum Opfer. Dabei wurde er nicht nur Opfer eines Betrügers, sondern auch seiner Hilfsbereitschaft. Der Ostälbler war auf der B 29 unterwegs und bemerkte gegen 19 Uhr eine Audi A6-Limousine auf einem Parkplatz … weiterlesen ...
Zu lange hat eine Frau am Freitag ihren Hund im Auto gelassen, in der Sonne. Er starb an den Folgen. Gegen 14.45 Uhr wurden Zeugen auf den Wagen aufmerksam, der am Magirushof in Ulm parkte. Im Auto war ein junger Hund eingeschlossen. Doch das Auto stand in der Sonne, und … weiterlesen ...
Die bereits vom PC her bekannte Masche, der Computer sei von einer Polizeibehörde wegen angeblich illegalen Inhalten gesperrt und könne nur gegen eine Zahlung in Form von Internetwährung entsperrt werden, bedroht nun auch Nutzer von Smartphones.  Der Inspektion für Cybercrime der Kriminalpolizei Waiblingen wurden bereits mehrere Fälle von sogenannter “Ransomeware” … weiterlesen ...
Alle unsere Rennmäuse stammen aus eigener Zucht oder vom Züchter unserer Zuchtgemeinschaft. Dies garantiert Ihnen junge und gesunde Tiere. Rennmäuse sind ideale Heimtiere, die bei richtiger Pflege viele Jahre ( 4-6 ) Freude bereiten können.   Unterbringung: Grundsätzlich gilt wie bei allen Tieren je größer die Behausung ist desto besser. weiterlesen ...
 Können Sie sich vorstellen, dass jemand, den (fast) die ganze Welt als Heiligen verehrt, Probleme mit Gott hat und daran schier zerbricht? Wohl kaum. Denn, so werden Sie vielleicht sagen, das widerspricht sich ja, das kann doch nicht sein. Oder vielleicht doch? Als vor etlichen Jahren diesbezügliche Aufzeichnungen von Mutter … weiterlesen ...
Eine am 17.07.2014 wegen Tierquälerei vom Amtsgericht Geislingen zu einer Bewährungsstrafe verurteilte Tierhalterin aus Geislingen hat das gegen sie verhängte Tierhalteverbot entgegen allen Warnungen missachtet. Deshalb wurde die Hunde- und Katzenhaltung am 05.08.2014 erneut behördlich aufgelöst. Eine einschlägig bekannte Tierhalterin aus Geislingen hat im Zusammenhang mit ihrer Tierhaltung wiederholt gegen … weiterlesen ...